Erneuerbare Energien erFahrbar machen

Das Netzwerk Regionale Energie Mecklenburg Vorpommern erhielt 2015 - 2017 eine Förderung von der Robert-Bosch-Stiftung! Logo REMV eMobil
Der Vorstand Frank Haney hat die Stiftung von dem Konzept überzeugen können, dass für eine bürgergetragene Energiewende auch auf der Straße, vorbereitende Veranstaltungen und Aktionen notwendig sind, die E-Mobilität bekannter macht und insbesondere auch bestehende Probleme gelöst und die Öffentlichkeit darüber informiert werden muss. Außerdem ist es notwendig, Netzwerke über die eigene Region hinaus zu schmieden, weil die Mobilität ja nicht an der Gemeinde- oder Kreisgrenze aufhören soll.
Das Projekt wurde am 31.07.2017 erfolgreich beendet. Im Rahmen des Projektes wurden mehrere Veranstaltungen organisiert. Darüberhinaus wurde während des 2. eCorso 2017 ein Video gedreht, welches die Aktivitäten der vergangenen zwei Jahre sehr schön wiederspiegelt. Ein wesentlicher Bestandteil war die Rechtsberatung zum Aufbauen eines Ladenetzes in Bürgerhand. Dies stellte neben der Technik bisher die größte Herausforderung dar, weil viele Leute, selbst Elektriker, glauben, dass man sich strafbar macht, wenn man Strom über den Gartenzaun verkauft.
 

Drucken E-Mail